Dumme Vermont-Gesetze: Pfeifen Sie nicht unter Wasser!

Petr Novák

Im Bundesstaat Vermont müssen Frauen, die eine Zahnprothese tragen wollen, zuerst die schriftliche Erlaubnis ihres Mannes einholen. Interessanterweise war es zu einer bestimmten Zeit illegal, eine Giraffe an einen Pfahl zu binden.

Dumme Vermont-Gesetze: Pfeifen Sie nicht unter Wasser!

Inhaltsverzeichnis
  1. 7 dumme Gesetze aus Vermont

7 dumme Gesetze aus Vermont

  • In der Vergangenheit war es illegal, eine Giraffe an einen Telefonmast zu binden.
  • In Barre: Alle Bürgerinnen und Bürger sind verpflichtet, mindestens einmal in der Woche ein Bad zu nehmen, und zwar am Samstagabend.
  • Pfeifen unter Wasser ist verboten.
  • In Kriegszeiten war das Malen von Landschaften verboten.
  • Wenn eine Frau eine Zahnprothese tragen möchte, muss sie die schriftliche Erlaubnis ihres Mannes einholen.
  • Die Existenz Gottes zu bestreiten ist unrechtmäßig.
  • Es ist den Einwohnern von Tulsa verboten, sich gewaltsam Obst anzueignen. Wenn man jedoch erwerbstätig ist und ein Haus besitzt, kann man sich mit Gewalt Obst aneignen.

Dumme Gesetze

Tragen Sie mit Ihrer Frage oder persönlichen Erfahrung bei

Einen Kommentar hinzufügen

Bitte lesen Sie den Artikel und die vorangegangenen Kommentare, bevor Sie Fragen stellen. Ich prüfe alle neuen Kommentare persönlich und entferne Werbung, Spam oder anstößige Inhalte umgehend.

Günstigste Mietwagen in den USA