Kennedy Space Center: Touren, Tickets und Attraktionen

Petr Novák

Das John F. Kennedy Space Center befindet sich in Cape Canaveral in Florida. Das Gebiet östlich von Orlando ist als Space Coast bekannt, und alle Space Shuttles der NASA wurden von hier aus gestartet. Obwohl die National Aeronautics and Space Administration das Raumfahrtprogramm 2011 eingestellt hat, ist der Ort immer noch für Touristen zugänglich.

Kennedy Space Center: Touren, Tickets und Attraktionen | © Reinhard Link/Flickr.com

  1. Inhaltsverzeichnis
    1. Kennedy Space Center Visitor Center
    2. Was es im Kennedy Space Center zu sehen gibt
    3. Floridas Kennedy Space Center
    4. Wie du das Kennedy Space Center besuchen kannst
    5. Fotos aus dem Kennedy Space Center in Florida

    Kennedy Space Center Visitor Center

    Nach der Ankunft im Raumfahrtzentrum empfehle ich, mit einer etwa zweistündigen Bustour zu beginnen. Dabei kannst du aus erster Hand einen Blick auf die Startrampen werfen, von denen aus die Mitglieder der Apollo 8-Crew, die ersten Menschen, die die Erdumlaufbahn verließen, ihre Reise ins All antraten. Außerdem kannst du die 111 m-hohe Saturn V Trägerrakete sehen. Die Bustour ist im Eintrittspreis inbegriffen, aber für die Interpretation durch einen Guide wird ein Aufpreis erhoben.

    Das Raumschiff Apollo 11 startete von der Rampe des Apollo/Saturn V Centers, auf der Neil Armstrong und Edwin Aldrin am 20. Juli 1969 auf dem Mond landeten. Dieses Zentrum ist der einzige Ort auf der Welt, an dem du ein Stück Mondgestein anfassen kannst. Um den Wettlauf zwischen den USA und der Sowjetunion um den Weltraum und die Vorgeschichte der Mondlandung besser zu verstehen, solltest du dir die Dokumentarfilme im Kino ansehen. Ein Tourbus setzt dich am Apollo/Saturn V Center ab, und die Erkundung dieses Bereichs dauert etwa anderthalb Stunden. Außerhalb des Kennedy Centers findest du den Rocket Garden, eine bemerkenswerte Sammlung von Raketen, die Dutzende von Astronauten ins All befördert haben.

  2. Was es im Kennedy Space Center zu sehen gibt

    Für den nächsten Abschnitt, das Space Shuttle Atlantis, brauchst du etwa zwei Stunden.

    🚀 Modell des Space Shuttle Explorer

    Eine der Hauptattraktionen ist das 56 m Modell des Space Shuttle Explorer. Sie wird in einem Winkel von 43,21 Grad gezeigt, mit geöffneter Frachttür und ausgefahrenem Roboterarm – genau so, wie die Astronauten sie gesehen haben, als sie von der ISS ins All aufgestiegen sind.

    Das Space Shuttle Atlantis Center beherbergt sechzig interaktive Exponate und Simulatoren. Vielleicht erfährst du ja, wie Astronauten im Weltraum auf die Toilette gehen.

    🚀 Modell des Hubble-Weltraumteleskops

    Nicht weit von der Raumfähre Atlantis entfernt hängt ein riesiges Modell des Hubble-Weltraumteleskops. Seit April 1990 hat das Hubble atemberaubende Bilder des Universums aus 563 km Höhe über der Erdoberfläche aufgenommen. Sieh dir unbedingt das Video an, das die Erfolge und Herausforderungen des Teleskops dokumentiert.

    Jede Stunde wird im IMAX 3D-Kino ein Film über das Hubble Teleskop und seine Reise ins All gezeigt. Der Eintritt in das IMAX-Kino ist inklusive.

    🚀 Astronauten-Denkmal

    Das Astronauts Memorial and Museum, das den Opfern der Weltraumforschung gewidmet ist, ist eine bewegende Hommage, die authentische Astronautenartefakte enthält. Ausgestellt werden Gegenstände wie die Lunchbox von Michael Anderson und die Cowboystiefel von Rick Husband, die beide beim Absturz der Raumfähre Columbia am 1. Februar 2003 ums Leben kamen. In der angrenzenden Galerie kannst du Originalteile der Challenger sehen, die 73 Sekunden nach dem Start am 28. Januar 1986 explodierte.

    Zum Astronautendenkmal gehört auch das 13.00 m-hohe Weltraumspiegel-Denkmal aus schwarzem poliertem Granit. Der riesige schwarze Spiegel trägt die Namen von 24 Astronauten, die während der Raumfahrt gestorben sind.

    🚀 Space Shuttle Atlantis

    Auf der unteren Ebene der Space Shuttle Atlantis Ausstellung befindet sich die Shuttle Launch Experience Attraktion. 45 Minuten lang kannst du erleben, wie es sich anfühlt, ein Astronaut zu sein, der im Shuttle auf der Startrampe wartet. Erwarte ein tolles Erlebnis, aber auch lange Schlangen.

    🚀 Triff einen Astronauten persönlich

    Eingefleischte Fans können an einem Meet & Greet mit einem Astronauten teilnehmen. Im Besucherzentrum gibt es viele wechselnde Termine; du kannst hier den Kalender einsehen. Alternativ kannst du auch für ein Mittagessen mit einem Astronauten bezahlen und dich an einer lebhaften Diskussion beteiligen.

  3. Floridas Kennedy Space Center

    Das Florida Space Center wurde nach John F. Kennedy benannt. Es war dieser amerikanische Präsident, der in seiner Rede vor dem Kongress am 25. Mai 1961 die Amerikaner dazu inspirierte, Astronauten ins All zu schicken und auf dem Mond zu landen. Die erste unbemannte Mission, Apollo 5, startete am 22. Februar 1968 von Cape Kennedy. Präsident John F. Kennedy war weniger als fünf Jahre zuvor gestorben.

    Der Komplex des Space Centers besteht aus über 700 verschiedenen Gebäuden und Hallen. Das größte davon ist das Vehicle Assembly Building, das für die Endmontage der größten Raketen der NASA genutzt wurde. Die Halle hat eine Grundfläche von 32.000 Quadratmetern und war zu dieser Zeit das zweitgrößte Gebäude der Welt.

    Jeden Sommer veranstaltet das Kennedy Space Center ein Camp für Kinder zwischen 7 und 16 Jahren. Während des fünftägigen Programms erleben die angehenden Weltraumbegeisterten eine simulierte Raumfahrt, arbeiten in Teams, um den Weltraum zu erkunden, und treffen Astronauten im Ruhestand persönlich.

  4. Wie du das Kennedy Space Center besuchen kannst

    🗺️ Wo ist das Kennedy Space Center

    Das Kennedy Space Center liegt auf halbem Weg zwischen Jacksonville und Miami, etwa 72 km östlich der Innenstadt von Orlando. Es ist von der I-95 aus leicht zu erreichen. Der öffentliche Nahverkehr ist kompliziert, daher empfehle ich dir, einen Mietwagen zu benutzen. Parkplätze gibt es direkt am Besucherkomplex; die Gebühr für einen Privatwagen beträgt $10€9.38 (April 2024).

    🕒 Öffnungszeiten

    Das Besucherzentrum ist 7 Tage die Woche von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Busse für die Sightseeing-Tour fahren zwischen 10:00 und 15:30 Uhr alle 15 Minuten ab. Da die Tour etwa 2 Stunden dauert, empfehle ich, insgesamt mindestens 8 Stunden für den Besuch des Kennedy Space Centers einzuplanen. Für Weltraumfans empfehle ich, den Besuch auf mehrere Tage zu verteilen, um das volle Erlebnis zu genießen.

    🎟️ Kennedy Space Center Tickets

    Ein Tagesticket für das Kennedy Space Center kostet $80.49€76 für Erwachsene und $69.44€65 für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren. Ein Zweitagesticket kostet $190.15€178 für einen Erwachsenen und $168.78€158 für ein Kind. Tickets können online gekauft werden, ich habe die Ticketpreise zuletzt am 25. April 2024 aktualisiert.

    Für $107€100 pro Person kannst du eine geführte Tour durch das Kennedy Space Center kaufen. Im Preis inbegriffen ist eine Bustour über das Gelände mit Audiokommentar. Zu den Stationen gehören die historische Startrampe Complex 39, das Vehicle Assembly Building und die größte jemals gebaute Saturn V Trägerrakete.

    Für die größten Weltraumfans gibt es ein ganztägiges Programm für $221.99€208. Dazu gehört ein Mittagessen mit einem Astronauten, bei dem du alles fragen kannst, was du möchtest. Ein Reiseführer ist immer dabei und der Transport zu und von deinem Hotel ist inklusive.

    💡 Gut zu wissen

    Das Kennedy Space Center erlebt an den Wochenenden den größten Zustrom von Touristen, besonders am Nachmittag. Um Menschenmassen zu vermeiden, solltest du deinen Besuch unter der Woche planen und früh am Morgen anreisen. Ich empfehle, deinen Besuch mit einer Sightseeing-Bustour zu beginnen.

  5. Fotos aus dem Kennedy Space Center in Florida

    Kennedy Space Center: Touren, Tickets und Attraktionen | © Reinhard Link / Flickr.com
    Kennedy Space Center: Touren, Tickets und Attraktionen | © Reinhard Link / Flickr.com
    Kennedy Space Center: Touren, Tickets und Attraktionen | © Gilles / Flickr.com
    Kennedy Space Center: Touren, Tickets und Attraktionen | © Michael Gaylard / Flickr.com
    Kennedy Space Center: Touren, Tickets und Attraktionen | © Ryan Crierie / Flickr.com

Tragen Sie mit Ihrer Frage oder persönlichen Erfahrung bei

Einen Kommentar hinzufügen

Bitte lesen Sie den Artikel und die vorangegangenen Kommentare, bevor Sie Fragen stellen. Ich prüfe alle neuen Kommentare persönlich und entferne Werbung, Spam oder anstößige Inhalte umgehend.

Günstigste Mietwagen in den USA